Praxisworkshop Grundlagen der Fichtlmeiermethode

Termin: Samstag, 28. April 2018, 10:00 Uhr – 17:00 Uhr  

Referent: Martin Rösler

Voraussetzung für die Teilnahme am Tagesseminar ist der Besuch des Themenabends „Grundlagen einer harmonischen Mensch Hund Beziehung“ am Freitag, 27. April 2018.

Das Tagesseminar baut auf die theoretischen Inhalte auf, die am Themenabend vermittelt wurden.

Inhalt

Wir beschäftigen uns mit folgenden Themen:

·         Die wesentlichen Elemente der „Fichtlmeiermethode“ und deren sinnvoller Einsatz im Umgang mit dem Hund

·         Ruhe als Basis für die Arbeit mit dem Hund

·         Aufbau einer freiwilligen aber trotzdem zuverlässigen Kontaktaufnahme des Hundes zu seinem Menschen

·         Der Wahrnehmung des Hundes als Hund

·         Der Kommunikation zwischen Mensch & Hund

·         Der Binärsprache

Das Ziel des Seminars ist es, in Theorie und Praxis aufzuzeigen, wie Sie es erreichen, 

-         dass Ihr Hund gerne und freudig Kontakt aufnimmt und zu Ihnen kommt
-         dass Ihr Hund sich an Ihnen und Ihren Körpergesten orientiert
-         dass Ihr Hund lernt zuverlässig und entspannt an einem definierten Ort auf Sie zu warten
-         dass Sie Ihren Hund besser verstehen und reflektieren können
-         dass Sie verstehen, warum Sie die Verantwortung für Ihren Hund tragen und ihm durch klare und eindeutige Signale zeigen müssen, was Richtig und was Falsch ist.
 

Dieses Seminar ist für jeden Hundebesitzer und für Trainer und solche die es werden wollen geeignet. Die Teilnahme ist mit und ohne Hund möglich. Es ist jedoch sicherlich sinnvoll den eigenen Hund mitzubringen. Ihr Hund sollte sozial verträglich sein.

 

Info und Anmeldung: 

Hundeschule Ertel                                                                                                                  www.hundeschule-ertel.de

Gernot Ertel
0176 61058310 

mail@hundeschule-ertel.de


Gebühr: 110,- EUR/Person (inkl.19% UsSt. / exkl. Übernachtung & Verpflegung)